FANDOM


Schauspieler
Rutina Wesley
Name Rutina L. Wesley
Geburtsdatum 21. Dezember 1979
Geburtsort Las Vegas, Nevada, USA

Rutina Wesley ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle der Tara Thornton in True Blood bekannt wurde.

BiografieBearbeiten

LebenBearbeiten

Wesley wurde in Las Vegas, Nevada geboren und wuchs dort auf. Ihre Eltern sind Cassandras Wesley, die als Revuegirl arbeitete, und Ivery Wheeler, ein professioneller Stepptänzer. Mit sieben Jahren spielte sie in einer Aufführung des Musicals Der goldene Regenbogen mit, was nach ihren eigenen Aussagen zu der Entscheidung führte, Schauspielerin zu werden. Nach ihrem Besuch der High School für internationale Studien, darstellende und visuelle Künste in Las Vegas, studierte sie an der Universität von Evansville in Indiana, wo sie ihren Abschluss als Bachelor in Theater Performance erhielt. Im Anschluss besuchte sie von 2001 bis zu ihrem Abschluss im Mai 2005 die renommierte Juilliard School in New York. Im Rahmen dieses Studiums spielte sie in Aufführungen von MacBeth, Richard III. und anderen.

KarriereBearbeiten

Wesleys erster großer Auftritt war im Broadway-Musical The Vertical Hour unter der Regie von David Hare. 2005 spielte sie eine Nebenrolle im Film Hitch, die jedoch in der endgültigen Fassung nicht mehr vorkam. Ihr Filmdebüt feierte sie 2007 mit ihrer Hauptrolle als Raya Green im Film How She Move. Seit 2008 spielt sie die Rolle der Tara Thornton in Allan Balls Fernsehserie True Blood.

PrivatlebenBearbeiten

Wesley lebt die Hälfte des Jahres in Los Angeles und die andere Hälfte in Astoria, Queens. Sie heiratete 2005 den Schauspieler Jacob Fishel. Im Juli 2013 trennte sich das Paar und im August 2013 reichte Wesley die Scheidung ein.

HannibalBearbeiten

Ab der dritten Staffel wird Wesley Reba McClane, die Freundin des Serienmörders Francis Dolarhyde, spielen.

FilmografieBearbeiten

Für eine vollständige und aktualisierte Filmografie, siehe hier.